icon

Newsletter

/

Marco Lanciano alias dj marc james war schon immer von der Kraft der Musik fasziniert.
Der Beweis: Selbst in Home-Videos aus frühester Kindheit ist sichtbar, dass er von seiner gitarrenförmigen Holzplatte kaum zu trennen war.

Im Alter von 22 Jahren hatte die Holzplatte längst ausgedient.
Sie wurde von neugierigem Hantieren mit Vinyls in ausgesuchten Plattenläden Zürichs und dem Ausland abgelöst. Die Hingabe für treibenden housemusic entstand, während Marco mit Freunden die namhaften Zürcher Clubs rauf und runter besuchte. Als er dann mal eine DJ Konsole für die legendäre Street Parade zusammensetzte und einen Soundcheck durch die Boxen dröhnen liess, hörte er einen Partyschrei, der ihm direkt unter die Haut ging. In diesem Moment wusste der Secondo: Das Dj-ing ist sein Ding und würde es stets bleiben. Der DJ-Virus war ein für allemal eingeimpft. Folgerichtig schaffte sich der angehende DJ sein eigenes Equipment an und knüpfte gleichzeitig wichtige Kontakte im Zürcher nightlife. Nun waren die Tore für seine Zukunft offen.
Die grosse Leidenschaft fürs live mixing, die reine Freude einen Teil der Musik zu sein und das Bedürfnis endlos Neues ausprobieren zu wollen, konnte er von nun an voll ausleben. Mit dieser Berührung öffnete sich die Musikwelt ganz. Ein Jahr später verbuchte er seinen ersten Auftritt.
Er zögerte nicht lange und gab im Mai 2005 sein Debut im Beach Club Hinwil im Kanton Zürich. Danach folgten regelmässige Bookings in den angesagtesten Clubs der Schweiz und bis über die Landesgrenze hinaus beispielsweise nach Rimini (Italien), Ibiza (Spanien) oder Berlin (Deutschland). Sein Sound orientiert sich auf mainstream House, deep House und electro House begleitet von verlockenden Tönen im background. Der Blickkontakt mit den Szenegängerinnen und Szenegängern auf dem Dance-Floor ist ihm äusserst wichtig, weil genau dies der Ort ist, wo er sich unter anderem für die passenden Tracks inspirieren lässt.

dj marc james zählt heute bereits über 10 Jahre Erfahrung im DJ-Business. Er gilt besonders als ein wandelbarer sowie ehrgeiziger DJ mit interessanten Facetten, der sich vieles erarbeitet hat und dessen Herz bleibend für housemusic im 4⁄4 Takt schlagen wird.